Einschulung Schuljahr 2022/23

Im Schulgesetz Baden-Württemberg § 73 wird der Beginn der Schulpflicht festgelegt, SchG § 74 regelt die Bestimmungen zur vorzeitigen Aufnahme bzw. zur Zurückstellung. Im Überblick:

Schulpflicht: Geburtstag bis zum 30.06.2016 (Stichtag)
„Kann-Kind“: Geburtstag im Zeitraum 01.07.2016 bis 30.06.2017
Vorzeitige Einschulung: Geburtstag ab 01.07.2017
Zurückstellung: auf Antrag bei Entwicklungsverzögerungen

Informationsabend „Schulfähigkeit“: Der Abend musste pandemiebedingt leider abgesagt werden. Wichtige Informationen finden Sie unter „Tipps für Eltern“. 

Informationsabend „Ganztagsbetrieb und ergänzende Betreuung“: Auch diese Informationsveranstaltung musste pandemiebedingt leider abgesagt werden.

SchulanmeldungMittwoch, 9.3.2022, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr in der Neubergschule für alle Schulanfänger. 

Termin 1. Elternabend: Donnerstag, 15.9.2022, 19.30 Uhr in den Klassenzimmern (Einteilung der Klassen siehe Aushang am 15.9.2022 ab 8.00 Uhr).

Je Kind darf ein Erziehungsberechtigter teilnehmen. Möglicherweise besteht im September 2022 wieder die „3-G-Regelung“. Sollte dies der Fall sein, unterschreiben Sie, dass Sie auf Nachfrage einen Nachweis (Impfausweis, Nachweis der Genesung, aktueller zertifizierter Test) vorlegen können.

Einschulungs-Gottesdienste: finden nicht statt

Einschulungsfeier: Samstag, 17.9.2022, in der Turnhalle der Neubergschule. 1a: 9.30 Uhr; 1b: 10.15 Uhr 

Materialliste: Materialliste Klasse 1, Juli 22

Weitere Informationen:  Elternbrief Einschulung 2022 Elterninfo 8.7.22 sowie Link „Tipps für Eltern“

Stand: 7.9.2022 / Brugger