Herzlich willkommen,

liebe Eltern und liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage

Stand: 5.12.2022

 

Eckpunkte für das Schuljahr 2022/23

Am 25.7.2022 hat das Kultusministerium die (vorläufigen) Regelungen zum Schuljahr 2022/23 bekanntgegeben sowie einen Brief von Ministerin Schopper zum Schuljahresende veröffentlicht:

Am 12.9.2022 wurde ein Schreiben zum Schuljahresbeginn 2022/23 von der Kultusministerin veröffentlicht: Ministerin-Schreiben – Schuljahresbeginn 2022-2023, 12.9.22

  • Im Schuljahr 2022/23 besteht wieder Präsenzpflicht für Schüler/innen. Eine Befreiung von der Präsenzpflicht ist nur mit einem ärztlichen Attest möglich.
  • Immer wieder werden Kinder mit typischen Covid-Symptomen wie Hals- und/oder Kopfweh, Fieber oder Husten zur Schule geschickt. Das ist fahrlässig! Beachten Sie unbedingt, dass die Kinder nur gesund am Unterricht und in der Betreuung teilnehmen dürfen. Bitte gefährden Sie nicht die Gesundheit des eigenen Kindes, der Mitschüler/innen, der Lehrkräfte und aller weiteren Kontaktpersonen. 
  • Schnelltests sind nicht mehr erforderlich. Für die „Schnupfensaison“ gaben wir Anfang Oktober vier Schnelltests aus, die bei Unsicherheiten, ob eine Infektion vorliegen könnte, zuhause zur Selbsttestung verwendet werden. Die Durchführung dieser freiwilligen Tests durch die Schule ist ausdrücklich nicht vorgesehen.
  • Testpflicht: Pressemitteilung aus dem Kultusministerium: KuMi Testpflicht Kinder und Jugendliche, 28.9.22PDF
  • Die Maskenpflicht entfiel am 4.4.2022. Auf freiwilliger Basis kann selbstverständlich weiterhin eine Maske getragen werden. Die Maskenpflicht gilt seit dem 16.11.2022 für Kinder und Lehrkräfte, die positiv getestet wurden, jedoch symptomfrei sind und die Schule besuchen. Infizierte Personen, die keine Maske tragen, unterliegen allerdings weiterhin der Absonderungspflicht.
  • Absonderungsersetzende Maßnahmen: Die bisher gültige Corona-Verordnung Absonderung wurde am 16.11.2022 aufgehoben. Personen, die sich mit einem Selbsttest positiv auf das Coronavirus getestet haben, ist dennoch nach wie vor dringend zu raten, den Kontakt zu anderen Personen zu reduzieren und das Ergebnis durch ein zertifiziertes Testangebot überprüfen zu lassen. Generell gilt jedoch: Wer krank ist, soll zu Hause bleiben! Hier die ab dem 16.11.2022 gültige Regelung: Absonderungsersetzende Maßnahmen, 16.11.22
  • Der Zutritt zum Schulgelände und die Teilnahme am Unterricht sowie an schulischen Veranstaltungen ist ohne Testnachweis möglich. 
  • Elternabende sind ohne Einhaltung der „3-G-Regelung“ möglich. 
  • Sport- und Musikunterricht sind uneingeschränkt möglich. 
  • Die Mensa ist geöffnet. 
  • Hygienekonzept der Neubergschule: Wir lüften regelmäßig. In jedem Schulraum befindet sich eine „OCTA-Ampel“ (CO²-Ampel), die sehr rasch und zuverlässig die Luftqualität anzeigt. Hygieneplan Neubergschule, Stand 28.3.22.
  • Der Ganztagsbetrieb mit den Lernzeiten, Kursen und AGs startete am 19.9.2022.
  • Die ergänzende Betreuung (Kernzeit) ist wieder bis 17.00 Uhr geöffnet.

Mail-Adresse für Krankmeldungen

Kann eine Schülerin / ein Schüler aus zwingenden Gründen den Unterricht nicht besuchen, bitten wir darum, dies der Schule unter Angabe des Grundes und der voraussichtlichen Dauer unverzüglich mitzuteilen. Die Entschuldigung muss am Tag der Verhinderung bis 7.45 Uhr erfolgen. Damit der Schulbetrieb reibungslos beginnen kann, bitten wir darum, morgens von Anrufen abzusehen und die Entschuldigung per Mail an

krankmeldungen@neubergschule-neckarsulm.de

zu senden. 

Bitte denken Sie auch daran, Ihr Kind ggf. in der Ergänzenden Betreuung abzumelden (telefonisch oder per Mail an iris.schoeller@neckarsulm.de) und bestelltes Essen in der Mensa bis 9.00 Uhr abzumelden.

Zu Fuß zur Neubergschule

Nach der Pandemiepause wollen wir im November 2022 die Aktion „Zu Fuß zur Schule“ wieder aufleben lassen. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Aktion? Kontaktadresse: Elternhaltestelle@gmail.com

Mensa 

Wenn Sie für Ihr Kind einen Mensa-Chip kaufen wollen (Leihgebühr 5 Euro), können Sie den Chip gerne nach vorheriger telefonischer Absprache bei Frau Schmidt im Sekretariat abholen.

Leider musste unser defektes Mensa-Bestell-Terminal defekt abgebaut werden. Deshalb ist nur noch eine Online-Bestellung möglich.

Eine Information des Schulträgers zum Mensakonto: Elternbrief Mensakonto, 7.7.21

Neuer Ferienplan 2022/23

Die Osterferien in diesem Schuljahr werden mit Zustimmung der Schulkonferenz um einen Tag verlängert. Der Unterricht wird deshalb von Montag, 3.4.2023, auf Samstag, 4.3.2023, verlegt. An diesem Tag werden wir einen Aktionstag durchführen.

Ferienplan: Ferienplan 2022-24, 28.10.22

Handy-Sammelaktion

Wir beteiligen uns an der Neckarsulmer Sammelaktion für alte Handys. Die Kinder können die ausgedienten Handys bei einer Lehrerin / einem Lehrer abgeben.

Die Boxen werden anschließend an die gemeinnützige GmbH AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) geschickt, welche die Handys wieder aufbereitet oder repariert. Das Geld aus der Handysammelaktion fließt anschließend in den Insektenschutz. So werden unter anderem Ackerflächen und Wiesen durch die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe gekauft und als Lebensraum für Insekten & Co. gesichert. Mehr Info dazu unter: https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/aktionen-und-projekte/handysammlung/index.html

Auch wichtig zu wissen: Alle Daten, die auf dem Handy sind, werden professionell gelöscht.

MNSpro

Am 22.7.2021 kam vom Kultusministerium die langersehnte Entscheidung zum Thema Microsoft Office 365 an Schulen. Microsoft-Produkte werden demnach so lange nicht pauschal verboten, bis das Land eine datenschutzkonforme Lösung im Rahmen der digitalen Bildungsplattform zur Verfügung stellt. Hierfür wird das Land eine Ausschreibung zur Vergabe der entsprechenden Komponenten durchführen. Bis zu diesem Zeitpunkt können und werden wir mit MNSpro arbeiten. Einwilligungserklärung: Einwilligung Datenerhebung DSGVO MNSproCloud, Neubergschule, 23.7.21 

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit (LfDI) hat am 25.4.2022 zwar angekündigt, dass er alle Schulen, die Microsoft 365 benutzen, bis zu den Sommerferien zwingen wird, auf Alternativen umzustellen. Wir streben in Neckarsulm jedoch eine gemeinsame Lösung („Plan B“) an.

Handballaktionstag am 18.11.2022

Am 18.11.2022 haben sich die Kinder unserer Klassen 2a, 2b und 2c am Handball-Grundschulaktionstag beteiligt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Spielerinnen der Sportunion Neckarsulm für die Freude, die sie unseren Kindern bereitet haben. Herzlichen Dank auch an Frau Leier für die Unterstützung und Herrn Harst für die Anregung und Vermittlung.

Wir bedanken uns ebenfalls bei der AOK Baden-Württemberg sowie dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg für die Unterstützung!

Fotos: Doris Leier

Schulfest am 24.6.2022

Bilder und einen Presseartikel zum Schulfest finden sie unter „Unsere Schule“ in unserer Bildergalerie. 

Schulanfänger im Schuljahr 2022/23

Am 17.9.2022 fanden die Einschulungsfeiern in der Turnhalle der Neubergschule statt. Wir danken unserem Förderverein und dem Elternbeirat für die Bewirtung und den Aufbau. Einige Bilder der Einschulungsfeiern finden Sie in unserer Bildergalerie. 

Wichtige Informationen für die Eltern unserer neuen Erstklässler finden Sie unter dem Reiter „Informationen für Eltern und Kinder“ unter „Einschulung“ und „Tipps für Eltern“

Sperrung der Wehrbrücke

Aufgrund einiger Eckpunkte (Verlängerung der Sperrung der Autobahnanschlussstelle HN/NSU bis 10.6.2021) ist die Wehrbrücke ab dem 11.6.2021 für LKW gesperrt. Hier weitere Informationen:

Pressemitteilung Sperrung Wehr- und Kanalbrücke Neckarsulm, 2.6.21

Wehrbrücke Elterninformation, 2.6.21

Unser pädagogisches Leitbild

An der Neubergschule wollen wir Bildung, Wissen und Erziehung vermitteln.
Wir fördern und fordern die Kinder in ihrer gesamten Persönlichkeit, wobei wir die unterschiedlichen Begabungen berücksichtigen.
Wir sind Teil einer Gemeinschaft. Deshalb respektieren wir uns gegenseitig und gehen vertrauensvoll und gewaltfrei miteinander um.

Profile der Neubergschule

  • Leitbild der Neubergschule
  • Ganztagsschule in Wahlform
  • Ergänzende Betreuung („Kernzeitbetreuung“)
  • Schulsozialarbeit
  • Pausenengel
  • Kooperation mit dem Allgemeinen Sozialen Dienst Heilbronn
  • Schwerpunkt Sprachförderung („VKL“)
  • Sprachförderung mit Lehrkräften der „aim“ Heilbronn (in allen Klassen)
  • 12 Jahre Wahrnehmungsförderung für Kinder der Klassen 1 und 2 (bis Juli 2019)
  • Kurse für lese- und/oder rechtschreibschwache Kinder (LRS) sowie für rechenschwache Kinder (Dyskalkulie)
  • Ehrenamtliches Lesepaten-Projekt (vor allem für Kinder der Klassenstufe 2)

Profile der Neubergschule

  • Hector-Kinderakademie (bis Juli 2015)
  • Forscherlabor
  • Methodenhaus
  • Pädagogische Abende
  • 3 Jahre Samstagsschule (bis Juli 2012)
  • Beratung „Hochbegabung“
  • Beratung „ADH/S“
  • Kooperation mit der Astrid-Lindgren-Schule
  • Singen–Bewegen–Sprechen „SBS“ in den Klassen 1 und 2 (bis 31.7.2018)
  • Kooperation mit der Mediathek Neckarsulm
  • Kooperation mit der Volkshochschule Neckarsulm
  • Kooperation mit der Neckarsulmer Sportunion (FSJ)
  • Türkischer muttersprachlicher Unterricht (für Kl. 2 – 4)

Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Rektor Hans Peter Brugger