Herzlich willkommen,

liebe Eltern und liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage

Stand: 18.5.2022

 

Welche Corona-Regelungen gelten aktuell?

Mit Ablauf des 13. April 2022 ist an Schulen in Baden-Württemberg grundsätzlich die Testpflicht auf das Corona-Virus entfallen. Der Zutritt zum Schulgelände und die Teilnahme am Unterricht sowie an schulischen Veranstaltungen ist somit wieder ohne Testnachweis möglich. 

Welche Regelungen wurden abgeschafft?

  1. Testpflicht
  2. Maskenpflicht (auf freiwilliger Basis kann selbstverständlich weiterhin eine Maske getragen werden)
  3. 3G-Regelung
  4. Kohortenregelung
  5. Quarantäne für Kontaktpersonen (Anpassung Absonderungsregelungen, 3.5.22)

Was gilt unverändert?

  1. Bei Symptomen wie z.B. Hals- oder Bauchweh oder einem positiven Test müssen die Kinder im eigenen Interesse und im Interesse aller Kontaktpersonen zu Hause bleiben.
  2. Kind als Kontaktperson: „Für Kontaktpersonen und haushaltsangehörige Personen entfällt die Quarantänepflicht – unabhängig vom Impfstatus – künftig vollständig. Personen, die engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, insbesondere mit dieser in einem gemeinsamen Haushalt leben, wird für einen Zeitraum von zehn Tagen nach dem letzten Kontakt zur positiv getesteten Person empfohlen, Kontakte zu anderen Personen zu reduzieren.“ (Stand: 3.5.2022) siehe auch Anpassung Absonderungsregelungen, 3.5.22

Schuljahr 2021/22

So setzen wir den „durchgängigen Unterricht im Regelbetrieb in Präsenzform“ konkret an der Neubergschule um:

  • Die gute Nachricht: Der Ganztagsbetrieb (mit Lernzeit und Kursen) startete am 11.10.2021. Die schlechte Nachricht: Der Ganztagsbetrieb platzt aus allen Nähten. Wir haben bei über 130 gemeldeten Kindern aktuell weder die räumlichen noch die personellen Möglichkeiten, weitere Kinder aufzunehmen. Deshalb müssen wir eine Warteliste führen. Das bedauern wir sehr und bitten um Ihr Verständnis.
  • Die ergänzende Betreuung (Kernzeit) ist in diesem Schuljahr wieder bis 17.00 Uhr geöffnet. Auch bei der ergänzenden Betreuung gibt es eine Warteliste.
  • Elternabende sind ohne Einhaltung der „3-G-Regelung“ möglich. 
  • Schnelltests sind nicht mehr erforderlich. 
  • Die Maskenpflicht entfiel am 4.4.2022
  • Sport- und Musikunterricht sind wieder uneingeschränkt möglich. 
  • Die Mensa ist geöffnet. 
  • Die Präsenzpflicht für Schüler/innen besteht in diesem Schuljahr wieder. Eine Befreiung von der Präsenzpflicht ist nur mit einem ärztlichen Attest möglich.
  • Hygienekonzept der Neubergschule: Wir lüften regelmäßig. In jedem Schulraum befindet sich eine „OCTA-Ampel“, die sehr rasch und zuverlässig die Luftqualität anzeigt. Hygieneplan Neubergschule, Stand 28.3.22.

Rund um Corona

Unter dem Reiter „Rund um Corona“ finden Sie Rückblicke zu den Themen Masken- und Testpflicht, Eckpunkte für die Wiederaufnahme des Schulbetriebs an der Neubergschule vom 22.2.-12.3.2021, Schnelltests, NotbetreuungFernunterricht (mit Stellungnahmen des Elternbeirats und der Schulleitung), Präsenzunterricht (15.3.2021 – 30.3.2021), QuarantäneUmsetzung der HygieneverordnungPandemiestufe 3 und Corona-Hotlines. Es ist schon erstaunlich, welche Auswirkungen die Pandemie auf den Schulbetrieb hatte und hat!

Bleiben Sie gesund!

Betreuung in den Pfingstferien

Die ergänzende Betreuung bietet für die Pfingstferien eine Betreuung an. Mit dem Ummeldeformular kann der Bedarf für die Betreuung in den Pfingstferien vom 07. bis 17.06.2022 gemeldet werden. Das Formular kann man auf der Homepage der Stadt Neckarsulm herunterladen oder direkt in der ergänzenden Betreuung abholen. Abgabe spätestens bis Mittwoch, den 18.05.2022 in der Betreuungseinrichtung. Die Anmeldungen laufen über die Teamleitungen der ergänzenden Betreuung. Pfingstferien 2022

VERA 3

Jedes Jahr werden in den dritten Klassen bundesweit die Vergleichsarbeiten VERA 3 durchgeführt. Das Hinweisblatt gibt Ihnen Antworten auf wichtige Fragen zu VERA 3: VERA 3 2022, Hinweise Schueler Eltern

Weitergehende Informationen finden Sie unter www.vera3-bw.de

MNSpro

Am 22.7.2021 kam vom Kultusministerium die langersehnte Entscheidung zum Thema Microsoft Office 365 an Schulen. Microsoft-Produkte werden demnach so lange nicht pauschal verboten, bis das Land eine datenschutzkonforme Lösung im Rahmen der digitalen Bildungsplattform zur Verfügung stellt. Hierfür wird das Land eine Ausschreibung zur Vergabe der entsprechenden Komponenten durchführen. Bis zu diesem Zeitpunkt können und werden wir mit MNSpro arbeiten. Einwilligungserklärung: Einwilligung Datenerhebung DSGVO MNSproCloud, Neubergschule, 23.7.21 

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit (LfDI) hat am 25.4.2022 angekündigt, dass er alle Schulen, die Microsoft 365 benutzen, bis zu den Sommerferien zwingen wird, auf Alternativen umzustellen. Wir streben in Neckarsulm eine gemeinsame Lösung an.

Sperrung der Wehrbrücke

Aufgrund einiger Eckpunkte (Verlängerung der Sperrung der Autobahnanschlussstelle HN/NSU bis 10.6.2021) ist die Wehrbrücke ab dem 11.6.2021 für LKW gesperrt. Hier weitere Informationen:

Pressemitteilung Sperrung Wehr- und Kanalbrücke Neckarsulm, 2.6.21

Wehrbrücke Elterninformation, 2.6.21

Schulanfänger im Schuljahr 2022/23

Wichtige Informationen für die Eltern unserer neuen Erstklässler finden Sie unter dem Reiter „Informationen für Eltern und Kinder“ unter „Einschulung“ und „Tipps für Eltern“. Der erste Elternabend findet am Donnerstag, 15.9.2022 um 19.30 Uhr statt.

Mensa 

Wenn Sie für Ihr Kind einen Mensa-Chip kaufen wollen (Leihgebühr 5 Euro), können Sie die Chips gerne nach vorheriger telefonischer Absprache bei Frau Schmidt im Sekretariat abholen.

Zum 1.8.2021 wurde das Mensakonto umgestellt. Hier die Information des Schulträgers: Elternbrief Mensakonto, 7.7.21

Zu Fuß zur Neubergschule

Hinweise zu unserer Aktion „Zu Fuß zur Neubergschule“ siehe unter „Infos für Eltern und Kinder“. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu dieser Aktion? Kontaktadresse: Elternhaltestelle@gmail.com

Schulfest „50 Jahre +“ Neubergschule

Da wir kein „Fest unter Pandemiebedingungen“ feiern wollten, holen wir am Freitag, 24. Juni 2022, unser Schulfest „50 Jahre Neubergschule“ nach. Wir freuen uns auf ein tolles Fest mit dem Motto „Spiel- und Spaßolympiade“! Das Fest mit Spiel, Spaß, Spannung und geselligem Beisammensein beginnt um 14.00 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen Elternbeirat und Förderverein. 

Anlässlich unseres Schulfests konnten T-Shirts in einem freundlichen royalblau bestellt werden. 

Unser pädagogisches Leitbild

An der Neubergschule wollen wir Bildung, Wissen und Erziehung vermitteln.
Wir fördern und fordern die Kinder in ihrer gesamten Persönlichkeit, wobei wir die unterschiedlichen Begabungen berücksichtigen.
Wir sind Teil einer Gemeinschaft. Deshalb respektieren wir uns gegenseitig und gehen vertrauensvoll und gewaltfrei miteinander um.

Profile der Neubergschule

  • Leitbild der Neubergschule
  • Ganztagsschule in Wahlform
  • Ergänzende Betreuung („Kernzeitbetreuung“)
  • Schulsozialarbeit
  • Pausenengel
  • Kooperation mit dem Allgemeinen Sozialen Dienst Heilbronn
  • Schwerpunkt Sprachförderung („VKL“)
  • Sprachförderung mit Lehrkräften der „aim“ Heilbronn (in allen Klassen)
  • 12 Jahre Wahrnehmungsförderung für Kinder der Klassen 1 und 2 (bis Juli 2019)
  • Kurse für lese- und/oder rechtschreibschwache Kinder (LRS) sowie für rechenschwache Kinder (Dyskalkulie)
  • Ehrenamtliches Lesepaten-Projekt (vor allem für Kinder der Klassenstufe 2)

Profile der Neubergschule

  • Hector-Kinderakademie (bis Juli 2015)
  • Forscherlabor
  • Methodenhaus
  • Pädagogische Abende
  • 3 Jahre Samstagsschule (bis Juli 2012)
  • Beratung „Hochbegabung“
  • Beratung „ADH/S“
  • Kooperation mit der Astrid-Lindgren-Schule
  • Singen–Bewegen–Sprechen „SBS“ in den Klassen 1 und 2 (bis 31.7.2018)
  • Kooperation mit der Mediathek Neckarsulm
  • Kooperation mit der Volkshochschule Neckarsulm
  • Kooperation mit der Neckarsulmer Sportunion (FSJ)
  • Türkischer muttersprachlicher Unterricht (für Kl. 2 – 4)

Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Rektor Hans Peter Brugger